Visa On Arrival

Letztes Update: 16. September 2022

Seit dem 07. März 2022 gibt es für einige Länder wieder das Visa On Arrival bei der Einreise nach Indonesien. Zuerst nur bei Einreise in Bali, mittlerweile kann man an zahlreichen Flughäfen Indonesiens einreisen. Nachdem du diesen Artikel gelesen hast solltest du wissen ob du berechtigt bist ein Visa on Arrival zu bekommen oder ob du ein B211A Visum vor der Einreise nach Indonesien beantragen musst.

Welche Länder (Nationalitäten) bekommen ein Visa On Arrival in Bali?

Aktuell bekommen Besitzer eines Reisepasses folgender 86 Länder ein Visa On Arrival in Indonesien:

Ägypten (neu seit 30.05.2022)

Albanien (seit 15 September 2022)

Andorra (seit 15 September 2022)

Argentinien (neu seit 22.03.2022)

Australien

Bahrein (neu seit 30.05.2022)

Belgien (neu seit 22.03.2022)

Bosnien (neu seit 30.05.2022)

Brasilien (neu seit 22.03.2022)

Brunei (visafrei)

Bulgarien (neu seit 28.04.2022)

Chile (seit 15 September 2022)

China (neu seit 22.03.2022)

Dänemark (neu seit 22.03.2022)

Deutschland

Ecuador (seit 15 September 2022)

Estland (neu seit 28.04.2022)

Finnland (neu seit 22.03.2022)

Frankreich

Griechenland (neu seit 28.04.2022)

Hong Kong (neu seit 28.04.2022)

Indien (neu seit 22.03.2022)

Irland(neu seit 28.04.2022)

Island (seit 15 September 2022)

Italien

Japan

Jordanien (neu seit 30.05.2022)

Kambodscha (visafrei)

Kanada

Katar

Kolumbien (neu seit 27.07.2022)

Kroatien (neu seit 28.04.2022)

Kuwait (neu seit 30.05.2022)

Laos (visafrei)

Lettland (neu seit 28.04.2022)

Liechtenstein (seit 15 September 2022)

Litauen (neu seit 28.04.2022)

Luxemburg (neu seit 28.04.2022)

Malaysia (visafrei)

Malediven (neu seit 27.07.2022)

Malta (neu seit 28.04.2022)

Maroko (neu seit 30.05.2022)

Mexiko (neu seit 22.03.2022)

Monaco (neu seit 27.07.2022)

Myanmar (visafrei)

Neuseeland

Niederlande

Norwegen (neu seit 22.03.2022)

Oman (neu seit 30.05.2022)

Österreich (neu seit 28.04.2022)

Osttimor (neu seit 28.04.2022)

Palestina (seit 15 September 2022)

Peru (neu seit 30.05.2022)

Philippinen (neu seit 28.04.2022)

Polen (neu seit 22.03.2022)

Portugal (neu seit 28.04.2022)

Rumänien (neu seit 28.04.2022)

Russland (neu seit 30.05.2022)

San Marino (seit 15 September 2022)

Saudi Arabien (neu seit 22.03.2022)

Schweden (neu seit 22.03.2022)

Schweiz (neu seit 22.03.2022)

Serbien (neu seit 30.05.2022)

Seychellen (neu seit 22.03.2022)

Singapur (visafrei)

Slowkei (neu seit 28.04.2022)

Slowenien (neu seit 28.04.2022)

Spanien (neu seit 22.03.2022)

Südafrika (neu seit 22.03.2022)

Surinam (seit 15 September 2022)

Südkorea

Taiwan (neu seit 22.03.2022)

Thailand (visafrei)

Tschechien (neu seit 28.04.2022)

Türkei

Tunesien (neu seit 22.03.2022)

Ukraine (neu seit 30.05.2022)

Ungarn (neu seit 22.03.2022)

Usbekistan (seit 15 September 2022)

Vatikanstadt (seit 15 September 2022)

Vereinigte Staaten von Amerika (USA)

Vereinigtes Königreich (UK)

Vereinigte Arabische Emirate

Vietnam (visafrei)

Weißrussland (neu seit 30.05.2022)

Zypern (neu seit 28.04.2022)

An welchen Flughäfen Indonesiens bekommt man Visa On Arrival?

1. Jakarta (Java)
2. Surabaya (Java)
3. Denpasar (Bali)
4. Batam (Riau)
5. Bintan (Riau)
6. Manado (Sulawesi)
7. Lombok
8. Medan (Sumatra) seit 06.04.2022
9. Makassar (Sulawesi) seit 06.04.2022
10. Yogyakarta (Java) seit 06.04.2022

Welche weitere Voraussetzungen müssen erfüllt sein für ein Visa On Arrival?

  1. Der Besuchsgrund ist für touristische Zwecke (für Business, Familienbesuch etc. wird ein B211A Visum benötigt)
  2. Reisepass von einem der oben genannten Länder. Der Reisepass ist bei Einreise noch mindestens 6 Monate gültig (vorläufiger Reisepass wird nicht akzeptiert. Wer mit vorläufigem Reisepass einreisen möchte benötigt ein B211A Visum).
  3. Vollständige Impfung gegen COVID-19 oder eine ärztliche Impfunfähigkeitsbescheinigung von einem staatlichen Krankenhaus. Zwei Impfungen sind ausreichend. Bei Johnson&Johnson ist eine Impfung ausreichend. Kinder ab 6 Jahren benötigen auch vollständige Impfung oder Impfunfähigkeitsausweis.
  4. Auslandskrankenversicherung
  5. Rückflug- bzw. Weiterflugticket zur Ausreise aus Indonesien
  6. Maximale Aufenthaltsdauer überschreitet nicht 60 Tage
  7. Keine Pläne zur Umwandlung des Visums in eine längere Aufenthaltsgenehmigung
  8. Peduli Lindungi App auf dem Handy installiert und eingerichtet

In welchem Fall benötigt man ein B211A Visum?

Für folgende Fälle benötigst du ein B211A Visum:

1.) Du möchtest länger als 60 Tage in Indonesien bleiben
2.) Du weißt noch nicht wie lange du bleiben möchtest und willst dir die Möglichkeit offen halten länger als 60 Tage zu bleiben
3.) Im Anschluss an das Visum möchtest du ein KITAS beantragen (Investor, Heirat, Rente,…)
4.) Dein Einreisegrund ist nicht für touristische Zwecke (Business, Familie, Forbildung etc.)
7.) Du bleibst länger als 30 Tage und bist viel auf Reisen und hast nicht die Möglichkeit mehrmals zum Immigration Office zu kommen für die Verlängerung.
8.) Du hast nur einen vorläufigen Reisepass und möchtest nach Indonesien einreisen
9.) Es ist ungewiss, ob aufgrund deines Impfstatus oder anderen Formalien das Visum On Arrival gewährt wird und du möchtest auf Nummer sicher gehen.

Gültigkeit und Kosten

Das neue Visa On Arrival ist für 30 Tage gültig und kann ein Mal für weitere 30 Tage verlängert werden. Das bekommst du bei der Einreise in Bali am Flughafen. Es kann nicht im Voraus beantragt werden. Das Visum kostet 500.000 indonesische Rupiah (ca. 35 USD / 32 EUR). Nach maximal 60 Tagen muss man zwingend das Land verlassen. Wer länger als 60 Tage in Indonesien bleiben will benötigt ein B211A Visum

Zusammenfassung

Wer im Besitz eines Reisepass aus Deutschland, Österreich, der Schweiz oder einer der oben genannten Ländern ist, weniger als 60 Tage in Indonesien verbringen möchte, vollständig geimpft ist oder eine Impfunfähigkeitsbescheinigung hat und für touristische Zwecke nach Bali bzw. Indonesien fliegen möchte bekommt Visa On Arrival am Flughafen bei der Ankunft in Indonesien.

Quellen

Warenkorb

No products in the cart.