Checkmark 30.000+ zufriedene Kunden
Checkmark Visumgarantie
Super einfacher Antragsprozess
Sale!

B211A Besuchsvisum für Indonesien

275,00 772,00 

Preis ab 275,00 
  • Kinderleichter Online-Antrag
  • Schnelle Bearbeitung
  • Nahezu immer erreichbar
Normalerweise dauert die Bearbeitung 7-10 Werktage. Diese Dauer ist geschätzt und nicht garantiert. Wir behalten die Bearbeitungszeit ständig im Auge und updaten diese hier regelmässig. An Wochenenden und Feiertagen findet keine Bearbeitung satt. Solltest du bereits einen Flug gebucht haben haben und es könnte knapp werden, dann empfehlen wir Express zu buchen.
Die Express-Bearbeitung dauert maximal 3-5 Werktage.
Diese Angabe ist für unsere interne Statistik. Das B211A Visum ist nicht zum studieren gedacht. Wenn du "Auslandssemester" als Besuchsgrund angibst wird dein Visum für touristische Zwecke ausgestellt.
Du hast ein Business Meeting, planst eine Investition in Indonesien (z.B. Eröffnung eines Restaurants/Cafes/Yoga Studios) oder möchtest dich nach Preisen für Exportartikel informieren? Dann ist Business der richtige Verwendungszweck. Wichtig: das Business Visum beinhaltet keine Arbeitserlaubnis. Es ist damit nicht gestattet Umsätze in Indonesien zu generieren.
Du nimmst an einem Freiwilligenarbeits-Programm (Volunteering) teil oder kommst für ändere humanitäre Zwecke nach Indonesien um Menschen oder Tieren zu helfen. Dann ist das der richtige Verwendungszweck für dein B211A Visum.
Du machst ein Praktikum (Internship) auf Bali oder in Indonesien. Das B211A Visum mit dem Verwendungszweck "Internship" ist der richtige Visumtyp für dein unbezahltes Praktikum.
Du bist auf Reisen und kommst für einen Urlaub nach Bali oder eine andere Insel Indonesiens? Dann ist Tourismus der richtige Verwendungszweck für dein B211A Visum.
Das Visum ist ab Einreise in Indonesien 60 Tage gültig und kann bis zu zwei mal um jeweils weitere 60 Tage verlängert werden (maximal 180 Tage). Für die Verlängerung auf Bali muss man zwingend persönlich bei der Immigration anwesend sein. Es wird ein Foto gemacht und Fingerabdrücke genommen.
WICHTIG: Zur Verlängerung muss man einen Termin beim Immigration Office wahrnehmen.

Diese Option beinhaltet das Visum für 60 Tage sowie eine Verlängerung auf Bali für weitere 60 Tage. Du kannst somit 120 Tage in Indonesien verbringen. Du hast zudem die Möglichkeit bei Bedarf eine weitere Verlängerung für 60 Tage zu buchen.
WICHTIG! Zur ersten Verlängerung muss man einen Termin beim Immigration Office wahrnehmen um ein Passfoto machen zu lassen und Fingerabdrücke abzugeben.

Diese Option beinhaltet das Visum für 60 Tage sowie zwei Verlängerungen in Jimbaran (Bali) für jeweils weitere 60 Tage. Du kannst somit 180 Tage in Indonesien verbringen. Nach 180 Tagen muss ein neues B211A Visum beantragt werden sofern man länger bleiben möchte.

2063 Mal gekauft

85 Mal gekauft in den letzten 30 Tagen

+

Nur vorübergehend für unbestimmte Zeit: 60,00 Euro Rabatt auf alle 211A Visa. 

Dieser Visumtyp ist geeignet für alle, die aktuell nach Bali bzw. Indonesien reisen möchten und bis zu einem halben Jahr im Land verbringen wollen. Es gibt verschiedene Besuchszwecke, darunter Tourismus, Geschäft (C2), Kurzlehrgang/Training (C9), Praktikum (C22A/C22B), Freiwilligenarbeit (C6B) und medizinische Besuche (C3). Früher waren alle Zwecke unter dem gleichen Index B211A, aber seit Januar 2024 hat jeder Zweck seinen eigenen eindeutigen Visaindex.  Du hast die Möglichkeit, Visa-Verlängerung(en) zusammen mit deinem Visum zu erwerben. Wenn du möchtest, kannst du die Verlängerungen auch später separat bestellen.

Achtung: Bitte bedenke, dass du dich im Falle einer Visumbuchung von 120 bzw. 180 Tagen mindestens 10 Tage vor Ablauf deines Visums (nach 50 bzw. 110 Tagen) bei uns für die Verlängerung meldest. Bei der ersten Verlängerung muss man im Immigration Office vorstellig werden.

Hinweis: Seit Juni 2023 ist es nicht mehr möglich ein neues 211A Visum zu beantragen ohne Indonesien zu verlassen. Das heißt spätestens nach 180 Tagen muss man ausreisen. Du hast dann die Möglichkeit mit einem neuen 211A Visum wieder einzureisen.

Preis/Leistung

Bestes Preis-Leistungsverhältnis ohne zu Verhandeln. Deutschsprachiger Support.

Rückerstattung

Wir haben eine äußerst kundenfreundliche Rückerstattungspolitik.

Erreichbarkeit

Wir sind von früh morgens bis spät abends per WhatsApp, Email und Telefon erreichbar.

Service

Unser Service endet nicht mit der Ausstellung des Visums. Wir sind auch im Anschluss weiterhin für dich da.

Visumbezeichnung:Single-Entry Visit Visa
Index:B211A
Single-/Multiple-Entry:Single-Entry (einmalige Einreise)
Beantragung Onshore/Offshore:Nur Offshore
Gültig ab Ausstellung:90 Tage
Gültig ab Einreise:60 Tage
Verlängerbar:Ja
Anzahl möglicher Verlängerungen:2
Zusätzliche Tage pro Verlängerung:60 Tage
Maximale Aufenthaltsdauer:180 Tage (60+60+60)
Konvertierbar in anderes Visum:Ja

Beantrage hier dein Visum für Indonesien.

Wir sind stolz darauf das bisher schnellste und einfachste Bewerbungsverfahren mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis anbieten zu können. Das beste an dem neuen e-Visa-Verfahren ist, dass du dir den Weg zur Botschaft sparst. Du bekommst das elektronische Visa direkt von uns per E-Mail und kannst damit nach Bali bzw. Indonesien einreisen. Für Fragen stehen wir per WhatsApp, E-Mail oder Telefon jederzeit zur Verfügung. In all der Zeit, die wir diesen Service bereits anbieten wurde noch kein Visumantrag abgelehnt.

Wer braucht das 211A Visum?

Alle, die…

  • … länger als 60 Tage in Indonesien bleiben wollen.
  • … länger als 30 Tage in Indonesien verbringen wollen, ohne Zeit im Immigration Office für die Verlängerung zu verlieren.
  • … kein Visa On Arrival bekommen (siehe Visa On Arrival Liste hier).
  • … sich unsicher sind, wie lange sie bleiben wollen und sich die Möglichkeit offen halten wollen auf bis zu 180 Tage zu verlängern, ohne ausreisen zu müssen.
  • … planen im Anschluss ein anderes Visum zu beantragen, ohne ausreisen zu müssen (z.B. Rentenvisum, Heiratsvisum, Investor KITAS etc.).

Wir haben die Voraussetzungen für das Visum in zwei Unterpunkte aufgeteilt. Im ersten Unterpunkt siehst du was für den Antrag benötigt wird und im Zweiten was für den Flug bzw. die Einreise benötigt wird.

Für den Visumantrag benötigst du folgendes:

  • Farbscan der ID-Seite des Reisepasses
    Dein Reisepass muss noch mindestens 6 Monate ab dem Datum der Einreise nach Indonesien gültig sein und mindestens eine leere Seite aufweisen.
  • Passfoto/Profilbild (jpg/jpeg/png-Format)
    Weißer oder einfarbiger Hintergrund und eine Mindestgröße von 200 KB. Du musst direkt in die Kamera schauen und formelle Kleidung tragen. Ein Selfie wird akzeptiert, solange die Auflösung hoch ist und du direkt in die Kamera schaust.
  • Kontoauszug mit min. 2.000 USD Guthaben (~ 1.850 EUR)
    Dieser Nachweis ist nur für den Besuchsgrund Tourismus notwendig.
    Der Kontoauszug muss den Namen des Antragstellers und ein Mindestsaldo von 2000 USD oder einen entsprechenden Betrag enthalten. Der Nachweis wird für die letzten 3 Monate gefordert.
  • Auslandskrankenversicherung (empfohlen)
    Eine Auslandskrankenversicherung ist mittlerweile nicht mehr verpflichtend, aber weiterhin absolut wichtig. Wenn möglich, Nachweis bitte in englischer Sprache.

 Für den Abflug und die Einreise

Bei der Abreise sowie Einreise benötigst du folgende weitere Dokumente:

  • Reisepass
    Dein Reisepass muss noch mindestens 6 Monate ab dem Datum der Einreise nach Indonesien gültig sein und mindestens eine leere Seite aufweisen.
  • 211A Visum
    Das 211A-Visum mit QR Code bekommst du von uns zugesendet (bitte ausdrucken).
  • Ausreiseticket
    Neben deinem Flugticket nach Indonesien kann deine Airline beim Abflug oder der indonesische Immigration Beamte am Schalter bei der Einreise nach Indonesien das Vorweisen eines Rückflug- bzw. Ausflugtickets verlangen. Eine Flugreservierung ist dafür ausreichend. Solltest du kein Ausreiseticket für den Trip haben, dann kann die Airline beim Abflug bereits das Boarding verweigern oder der Immigration Officer die Einreise bei Ankunft in Indonesien. Für die indonesischen Behörden ist der Rückflug innerhalb 180 Tage (maximale Aufenthaltsdauer mit 211A Visum) nach Einreise in Ordnung. Manche Airlines verlangen allerdings ein Ausreiseticket innerhalb von 60 Tagen. Kläre das zur Sicherheit mit deiner Airline oder kauf dir ein Onward-Ticket.

1.) Lege das 211A Visum für Indonesien in den Warenkorb und gehe zur Kasse um zu bezahlen.

2.) Nach dem Bezahlen wirst du direkt zum Formular weiter geleitet. Dort musst du alle relevanten Daten für den Visumantrag eintragen und Dokumente hochladen. Solltest du nicht alle Dokumente beisammen haben, kannst du diese auch später per E-Mail/WhatsApp nachreichen.

3.) Wir prüfen deine Daten und Dokumente und melden uns innerhalb eines Werktages per E-Mail oder WhatsApp bei dir zurück.

4.) Wenn alles in Ordnung ist, laden wir die Daten in das indonesische Immigration System hoch. Solltest du Banküberweisung als Zahlungsmethode ausgewählt haben benötigen wir von dir einen Überweisungsbeleg, falls bis dahin die Zahlung noch nicht auf unserem Konto eingegangen ist.

5.) Wir senden dir dein Visum per E-Mail und WhatsApp zu. Mit diesem PDF kannst du nach Indonesien einreisen. Wir stehen weiterhin für dich zur Verfügung falls du Fragen zu Einreisebestimmungen oder ähnlichem hast.

Solltest du die Verlängerung direkt dazu gebucht haben, erhältst du von uns eine Erinnerungsmail für die Verlängerung. Für die erste Verlängerung deines B211A Visums musst du einen persönlichen Termin bei der Immigration wahrnehmen. Dort musst du Fingerabdrücke abgeben und ein Passbild machen lassen. Den Termin kannst du dann mit den zuständigen Kollegen festlegen. Wenn du dein 211A Visum ein zweites Mal verlängern solltest, benötigen wir lediglich wieder deinen Reisepass.

Wenn wir deinen Reisepass für die Verlängerung bei dir abholen und später wieder zurück liefern sollen, berechnen wir eine zusätzliche Gebühr. Hier findest du weitere Infos.

Rabatte werden automatisch berücksichtigt sobald drei oder mehr 211A Visums im Warenkorb liegen. Der Rabatt wird im Warenkorb und bei der Bezahlung ausgewiesen.

Familienrabatt
:
Wir geben Familien mit einem Kind einen Rabatt von 20 EUR pro Person (Ersparnis 60 Euro). Familien mit 2 Kindern bekommen automatisch einen Rabatt von 30 EUR pro Person (Ersparnis 120 Euro). Familien mit drei oder mehr Kindern bekommen automatisch einen Rabatt von 40 Euro pro Person (insgesamt 200 Euro oder mehr). Die indonesische Regierung unterscheidet bei den Kosten nicht zwischen Erwachsenen, Kindern und Babies. Der Rabatt ist eine freiwillige Aktion von uns zur Unterstützung von Familien.

Gruppenrabatt:
ab 3 Personen: 20 Euro/Person (=60 Euro)
ab 4 Personen: 30 Euro/Person (=120 Euro)
ab 5 oder mehr Personen: 40 Euro/Person (=200+ Euro)

Du hast Fragen zum B211A Visum für Bali, bzw. Indonesien? Hier findest du Antworten auf häufig gestellte Fragen, die dir bei der Beantragung und Nutzung dieses Visums helfen können. Falls deine spezifische Frage nicht beantwortet wird, stehen wir dir gerne als Unterstützung zur Verfügung.

Wir bieten verschiedene Zahlungsoptionen wie Kreditkarte, Debitkarte, Überweisung und PayPal an. Du musst bezahlen, bevor wir dein Visum ausstellen.

Manchmal kann es zu Verzögerungen bei der Zustellung des Zahlungslinks kommen. Gelegentlich landet die E-Mail im Spam-Ordner. Wenn du nach einiger Zeit keine E-Mail erhältst, kontaktiere bitte unser Support-Team.

Ja, das B211A Visum kann auch für Partner und Kinder beantragt werden. Jedes Familienmitglied - unabhängig vom Alter (auch Kinder und Babies) benötigen jedoch ein eigenes Visum.

Bei Stornierung vor dem Hochalden der Dokumente ins System der Einwanderungsbehörde (Immigration) erstatten wir 100% des Betrages. Sobald der Antrag bereits hochgeladen ist oder das Visum ausgestellt wurde ist keine Rückerstattung mehr möglich.

Wenn ihr als Familie mit dem Besuchsgrund Tourismus einreist, reicht in Nachweis, der für alle Anträge hochgeladen wird.

Wenn nur eine minderjährige Person das Visum beantragt, reicht es aus, den Kontoauszug des Vaters/der Mutter vorzulegen und nachzuweisen, dass sie die Eltern sind. Wenn du über ein eigenes Bankkonto mit einem Guthaben von mehr als 2000 USD (~ 1.850 EUR) verfügst, kannst du dieses natürlich auch verwenden.

Nein, seit dem 03. Juli 2023 ist kein Impfnachweise gegen COVID-19 mehr erforderlich um den Antrag auf ein 211A Visum zu stellen.

Wir hatten bisher noch keinen Fall, in dem das Visum abgelehnt wurde. Solange die oben genannten Voraussetzungen erfüllt sind, sollte das Visum genehmigt werden. Ablehnungsgrund wäre beispielsweise, wenn ein Eintrag in der indonesischen Blacklist aufgrund von Gesetzesverstößen in Indonesien vorliegt oder weil ein internationaler Haftbefehl aussteht. Ein weiterer Grund kann sein, dass du nicht die benötigten Dokumente (mind. 6 Monate gültiger Reisepass + Ausreiseticket) vorweisen kannst.

Zur Verlängerung des Visums musst du deinen Reisepass mind. 10 Tage vor Ablauf des Visums bei uns ab. Wir kümmern uns um das Verlängerungsprozedere. Die Verlängerung kann nur mit dem Sponsor durchgeführt werden.

Das 211A Visum kann maximal 90 Tage vor der Einreise ausgestellt werden. Nach der Ausstellung des Visums hast du 90 Tage Zeit, um in Indonesien einzureisen. Solltest du nicht innerhalb 90 Tage einreisen, verliert das Visum seine Gültigkeit.

Sobald du mit dem Visum eingereist bist, erlaubt das Visum einen Aufenthalt von 60 Tagen mit der Option auf 2  Verlängerungen für jeweils weitere 60 Tage.

Das ist leider nicht möglich, da für die Verlängerung des 211A Visums der Sponsor anwesend sein muss.

Das B211A Visum wird von uns als PDF-Datei mit QR Code per E-Mail sowie WhatsApp zugestellt. Dieses Dokument solltest du ausdrucken und bekommt bei Einreise bekommst du einen Visumsticker plus Stempel in den Reisepass.

Zur Beantragung des 211A Visums muss der Reisepass BEI EINREISE noch mindestens 6 Monate gültig sein. Wer mit einem (Ersatz)reisedokument nach Indonesien einreist muss bei Beantragung 12 Monate Gültigkeit vorweisen, sowie eine Aufenthaltserlaubnis.

Alle Verlängerungen wurden mit dem Preis einer regulären Verlängerung im Preis berücksichtigt. Wer eine Express-Verlängerung benötigt kann das Express-Upgrade mit der Bestellung dazu kaufen oder separat nachträglich kaufen.

Verlängerung in Kuta: Die Kosten werden dir angezeigt, sobald du ein oder mehrere 211A Visum Verlängerungen in den Warenkorb legst und den Ort für die Abholung und Zustellung ausgewählt hast.

Verlängerung in Singaraja: Im Norden Balis ist eine Reisepass Abholung und Zustellung nur begrenzt möglich, da hier GoJek nicht so stark verbreitet ist. Die Abholung/Zustellung ist nur in Singaraja City und Lovina möglich. Nach Absprache ist auch eine Abholung/Zustellung aus anderen Gebieten möglich. Buche zuerst die Verlängerung und trete dann mit dem zuständigen Kollegen in Kontakt. Die Nummer erhältst du in der Buchungsbestätigung.

Verlängerung in Jakarta: Hier ist keine Reisepassabholung und -zustellung möglich.

Seminyak, Kuta, Legian und Kerobokan. Du hast ebenfalls die Möglichkeit deinen Reisepass bei uns im Büro abzugeben oder abzuholen.

Ja, es ist zwingend erforderlich für die erste Verlängerung persönlich bei der Immigration vorstellig zu werden.

Ja, das 211A Visum gilt auch für einen Aufenthalt in Bali und du kannst es direkt hier bei uns beantragen.

Ein 211A Visum für Indonesien, bzw. Bali kostet bei uns normalerweise 335 Euro. Aufgrund einer Rabattaktion liegt der aktuelle Preis bei 295 Euro. Je nach Besuchsgrund kann der Preis variieren.

Da für die Verlängerung der Sponsor notwendig ist, können wir nur an bestimmten Orten die Verlängerung anbieten. Eine Verlängerung ist in Kuta, Singaraja (Bali) und in Jakarta möglich.

Wenn du dein Visum überziehst, musst du 1.000.000 IDR pro Tag und pro Person zahlen. Am besten zahlst du bar. Plane am Flughafen etwa 20-30 Minuten extra ein. Eine fristgerechte Ausreise oder Verlängerung ist jedoch empfehlenswert.

Customer Reviews

Based on 278 reviews
97%
(269)
2%
(5)
0%
(0)
0%
(1)
1%
(3)
A
Anonym (Bedburg, DE)
Super!

Ich bin mehr als zufrieden :)

A
A.Z. (Central, HK)

Es hat alles super geklappt! Matze antwortet immer sehr schnell auf alle Fragen und hilft gerne weiter.

C
Caecilia Schuhmacher (Denpasar, ID)
B211A Visum

Alles hat perfekt funktioniert, mein Dank an Matze🙏

L
Louis Hinz (Ostfildern, DE)
Top

Nichts auszusetzen. Sehr freundlich, schnell und immer erreichbar :)

R
Rainer (Frankfurt am Main, DE)
Mehr Service als erwartet, einfach top!

Wir haben den Service von Bali-Visum schon zum zweiten Mal in Anspruch genommen und sind immer begeistert. Nächstes Jahr brauchen wir euch wieder :-)

M
Marco Hauke (Bietigheim-Bissingen, DE)
Super Sache

Einfach nur unkompliziert und keine langen Wartezeit. Ein super Service. Und nun ab in den Flieger

A
Anonym (Guelders, DE)
Sehr gute WhatsApp Betreuung, super und schnelle Arbeit!

Ihr habt echt ins Zeug gelegt und es hat alles super geklappt! Besonders die unkonventionelle Kundenbetreuung per WhatsApp hat mich beeindruckt. Gerne wieder!

R
Ronny (Hanover, DE)
Tolle Abwicklung zu einem stolzen Preis

Das Team rund um Bali Visum war während des gesamten Vorgangs der Beantragung extrem präsent. Es war sehr einfach, das Visum über diese Agentur zu beantragen, und es ging auch recht flott. Kompliment dafür!
Dass Indonesien, im Kontrast etwa zu Vietnam und Thailand, so strenge Auflagen an das Visum knüpft, führt letztlich dazu, dass Visa-Agenturen derart stolze Preise für eine Dienstleistung nehmen können, die ich auch gut selbst erledigen könnte. Die günstigere Alternative zum 211 a, das Visum für 30 Tage mit optionaler Verlängerung, ist mit hohem bürokratischem und organisatorischem Aufwand verbunden. Ich finde den Preis bei Bali Visum dennoch zu hoch.

J
Johanna Ginter (Vienna, AT)

War sehr zufrieden!

N
Nele Junghans (Berlin, DE)
Bewertung

Alle super freundlich und ging auch alles super schnell! 👍🏻😊

Vorbereitung für deine Bali Reise – Was du vor dem Visumantrag wissen solltest

Wenn du eine aufregende Reise nach Bali planst, gibt es einige wichtige Dinge, die du vor dem Visumantrag wissen solltest. Die richtige Vorbereitung hilft dir, den Prozess reibungslos zu gestalten und mögliche Komplikationen zu vermeiden. Hier sind einige nützliche Tipps, die dir bei der Vorbereitung auf dein Indonesien Abenteuer helfen können:

  1. Überprüfe die Visabestimmungen: Stelle sicher, dass du die aktuellen Visabestimmungen für Bali kennst. Informiere dich über die Anforderungen, die Gültigkeitsdauer und mögliche Verlängerungen des B211A Visums. (Bedenke, dass du dich im Falle eines 60 bzw. 120 Tage Visums mindestens 10 Tage vor Ablauf bei uns für die Verlängerung meldest.)
  2. Reisepassgültigkeit: Überprüfe die Gültigkeit deines Reisepasses. Um das B211A Visum beantragen zu können, muss dein Reisepass bei Einreise noch mindestens sechs Monate gültig sein.
  3. Erforderliche Dokumente: Sammle alle erforderlichen Dokumente für den Visumantrag, einschließlich einer Farbkopie deines Reisepasses und eines aktuellen Passfotos. Achte darauf, dass der Scan deines Reisepasses deutlich lesbar ist und keine abgeschnittenen Ecken oder Fingerabdrücke enthält.
  4. Auslandskrankenversicherung: Obwohl eine Auslandskrankenversicherung nicht mehr verpflichtend ist, empfehlen wir dir eine abzuschließen. Eine gültige Auslandskrankenversicherung schützt dich vor unvorhergesehenen, medizinischen Kosten während deines Aufenthalts in Indonesien, bzw. Bali.
  5. Zeitliche Planung: Plane deinen Visumantrag rechtzeitig. Berücksichtige die Bearbeitungszeit und stelle sicher, dass du genügend Zeit für die Verlängerung des Visums einplanst, falls du länger als 60 Tage bleiben möchtest.
  6. Informiere dich über lokale Gesetze und Bräuche: Mache dich mit den lokalen Gesetzen und kulturellen Bräuchen Indonesiens vertraut, um während deines Aufenthalts respektvoll und angemessen agieren zu können.
  7. Sicherheitshinweise: Informiere dich über die aktuellen Sicherheitshinweise und Reiseempfehlungen für Indonesien. Halte dich über potenzielle Risiken, wie Naturkatastrophen oder politische Unruhen, auf dem Laufenden und beachte die empfohlenen Vorsichtsmaßnahmen.

Eine gute Vorbereitung stellt sicher, dass dein Visumantrag reibungslos abläuft und du dich voll und ganz auf die bevorstehende Indonesien Reise konzentrieren kannst. Denke daran, frühzeitig mit der Planung zu beginnen, um mögliche Verzögerungen zu vermeiden und dein Indonesien Abenteuer optimal genießen zu können!

 

Visum verlängern – So gelingt es stressfrei

B211A Visa Indonesien 2023
So sieht das B211A Visa für Indonesien in 2023 aus

Wenn du dich dazu entscheidest, dein B211A Visum für Indonesien zu verlängern und länger als 60 Tage im Land zu bleiben, helfen wir dir dabei, diesen Prozess stressfrei zu gestalten. Es gibt einige wichtige Schritte, die du beachten solltest, um die Verlängerung reibungslos durchzuführen.

Da eine Verlängerung nur mit dem Sponsor durchgeführt werden kann, können wir bei der Verlängerung deines B211A Visums nur unterstützen, wenn du das Visum bereits über uns erhalten hast. Wir stehen dir gerne zur Seite und unterstützen dich während des gesamten Verlängerungsprozesses!

  • Der erste Schritt besteht darin, rechtzeitig mit der Planung zu beginnen. Beachte, dass du deinen Reisepass mindestens 10 Tage vor Ablauf des Visums bei uns abgeben musst. Wir kümmern uns dann um alles Weitere.
  • Während des Verlängerungsprozesses musst du persönlich im Immigration Office vorstellig werden. Das ist erforderlich, um den Antrag auf Verlängerung einzureichen und die erforderlichen Formalitäten zu erledigen. Unser Team steht dir zur Seite und kann dir bei Fragen oder Unsicherheiten behilflich sein.
  • Es ist wichtig zu beachten, dass die Verlängerung des B211A Visums nur mit einem Sponsor durchgeführt werden kann. Wir stellen sicher, dass alle erforderlichen Unterlagen und Dokumente ordnungsgemäß vorbereitet sind, um den Verlängerungsprozess so reibungslos wie möglich zu gestalten!
  • Darüber hinaus bieten wir auch Express-Verlängerungen an, falls du eine schnellere Bearbeitung benötigst. Dieses Express-Upgrade kann entweder bei der Bestellung des Visums oder separat nachträglich erworben werden.

Wir verstehen, dass die Verlängerung deines Visums ein wichtiger Schritt ist, um deine Zeit in Indonesien zu maximieren und mögliche Unannehmlichkeiten zu vermeiden. Daher möchten wir sicherstellen, dass dieser Prozess für dich so stressfrei wie möglich abläuft.

Zögere nicht uns zu kontaktieren, falls du Fragen zur Verlängerung deines B211A Visums für Indonesien, bzw. Bali hast. Unser erfahrenes Team steht dir gerne zur Verfügung und unterstützt dich bei allen Schritten, um sicherzustellen, dass du weiterhin eine fantastische Zeit in Indonesien, bzw. Bali hast!

 

Alternativen zum B211A Visum – Welche anderen Visaoptionen gibt es?

Für das B211A Visum gibt es verschiedene Alternativen, die je nach individuellen Bedürfnissen und Plänen ebenfalls geeignet sein können. Hier sind einige weitere Visaoptionen, die du in Betracht ziehen kannst:
Bali Visum Service: e-Visa On Arrival (Index B213)
e-Visa on Arrival (B213): Das e-Visa on Arrival ermöglicht es dir, dein Visum online vor deiner Reise zu beantragen und bei der Ankunft in Indonesien einen Visa-Sticker zu erhalten. Dieses Visum ist für einen Aufenthalt von bis zu 30 Tagen gültig und kann nur einmal, um weitere 30 Tage verlängert werden.

 

 

Rentenvisum (C319): Wenn du planst, in Indonesien zu leben und bereits im Rentenalter bist, kannst du dein C319 Rentenvisum beantragen. Dieses Visum erlaubt es dir, ein Jahr in Indonesien zu bleiben, mit der Möglichkeit auf einen dauerhaften Aufenthalt nach 5 Jahren. Du musst dich allerdings schon in Indonesien befinden und ein (noch) gültiges B211A Visum haben.

 

 

Multiple-Entry Visum (D212): Du bist geschäftlich viel in Indonesien unterwegs und bleibst lediglich 60 Tage oder weniger pro Besuch? Dann ist das Multiple-Entry Visum genau das Richtige! (Natürlich kann das Visum auch für Freizeitaktivitäten genutzt werden)

Diese Alternativen bieten unterschiedliche Optionen für Reisende mit spezifischen Bedürfnissen. Wenn du weitere Informationen benötigst oder Unterstützung bei der Beantragung eines dieser Visa für Indonesien wünschst, stehen wir gerne zur Verfügung, um dir bei der Planung und Durchführung zu helfen!

 

Gesundheit und Sicherheit in Bali – Wichtige Hinweise

Deine Gesundheit und Sicherheit während deines Aufenthalts in Bali sind natürlich von großer Bedeutung. Damit du deine Reise optimal genießen kannst, möchten wir dir einige wichtige Hinweise geben, die du beachten solltest.

  • Erstens solltest du sicherstellen, dass du über eine ausreichende Auslandskrankenversicherung verfügst. Eine Auslandskrankenversicherung schützt dich vor unvorhergesehenen medizinischen Kosten, falls du während deines Aufenthalts in Bali krank oder verletzt wirst.
  • Darüber hinaus ist es wichtig, dass du dich vor deiner Reise über die empfohlenen Impfungen informierst. Wende dich an deinen Arzt oder informiere dich bei einem Tropeninstitut, um herauszufinden, welche Impfungen für Bali empfohlen werden.
  • Beachte bitte auch die gängigen Sicherheitsvorkehrungen, wie das Vermeiden von abgelegenen Gegenden in der Nacht, das Tragen von Wertsachen eng am Körper und das Vermeiden von übermäßigem Alkoholkonsum. Indonesien, bzw. Bali ist im Allgemeinen ein sicheres Reiseziel, aber wie überall auf der Welt gibt es auch hier gelegentlich Taschendiebstähle und Betrugsfälle. Sei wachsam und achte auf deine persönliche Sicherheit.
  • Schließlich solltest du während deines Aufenthalts in Bali auf deine Gesundheit achten. Trinke nur abgefülltes oder gereinigtes Wasser, vermeide den Verzehr von rohem oder unzureichend gekochtem Essen und verwende Insektenschutzmittel, um dich vor Mückenstichen und möglichen Krankheiten zu schützen.

Genieße deinen Indonesien-, bzw. Baliaufenthalt und denke bitte daran, dass die Vorsichtsmaßnahmen sich im Laufe der Zeit auch ändern können. Daher ist es ratsam, aktuelle Informationen von vertrauenswürdigen Quellen zu beziehen und dich gegebenenfalls beraten zu lassen. Auch wir sind bei Fragen immer gerne für dich da und informieren über Neuerungen oder Änderungen!

 

Tipps und Ratschläge für dein Indonesien-Abenteuer

Das B211A Visa Indonesien ermöglicht auch den Besuch anderer Inseln wie hier zum Beispiel Gili Trawangan in Lombok.
Boot vor Gili Trawangan

Indonesien bietet eine einzigartige Mischung aus atemberaubender Natur, faszinierender Kultur und herzlicher Gastfreundschaft. Damit du deine Reise optimal genießen kannst, möchten wir dir einige Tipps und Ratschläge geben:

  1. Sicherheit geht vor: Obwohl Indonesien, bzw. Bali im Allgemeinen als sicheres Reiseziel gilt, ist es dennoch wichtig, grundlegende Sicherheitsvorkehrungen zu treffen. Halte dich an gut beleuchteten und belebten Straßen, achte auf deine persönlichen Gegenstände und vermeide unvertraute oder riskante Situationen.
  2. Erkunde die lokale Kultur: Indonesien ist bekannt für seine einzigartige Kultur und spirituelle Atmosphäre. Nutze die Gelegenheit, die Tempel, Traditionen und Bräuche der indonesischen Bevölkerung kennenzulernen. Respektiere die lokalen Sitten und Gebräuche und sei offen für neue Erfahrungen.
  3. Genieße die Natur: Bali bietet eine atemberaubende Naturlandschaft, die es zu entdecken gilt. Von den traumhaften Stränden über die Reisterrassen bis hin zu den imposanten Vulkanen gibt es zahlreiche Möglichkeiten, die Schönheit der Natur zu erleben. Nutze die Chance, Wanderungen zu unternehmen, am Strand zu entspannen oder beim Schnorcheln die Unterwasserwelt zu erkunden.
  4. Probiere die lokale Küche: Die indonesische Küche ist köstlich und vielfältig. Wage dich abseits der ausgetretenen Pfade und probiere lokale Gerichte wie Nasi Goreng, Satay-Spieße oder frische Meeresfrüchte. Besuche auch die lokalen Warungs (= Straßenrestaurants), um die authentische indonesische Küche zu erleben.
  5. Behalte dein Visum im Blick: Als Reisender solltest du auch dein Visum im Blick behalten. Informiere dich über die aktuellen Visabestimmungen und stelle sicher, dass du rechtzeitig eine Verlängerung beantragst, wenn du länger als 60 Tage in Bali bleiben möchtest. Bei Fragen oder Unterstützung stehen wir dir gerne zur Seite!

Mit diesen Tipps und Ratschlägen kannst du dein Abenteuer in Indonesien voll auskosten. Nutze die Freiheit, dich selbst zu entdecken, neue Erfahrungen zu sammeln und die Schönheit Indonesiens in vollen Zügen zu genießen. Wir wünschen dir eine unvergessliche Zeit!

 

Beste Reisezeiten für Bali – Wann solltest du am besten kommen?

Das B211A Visa Indonesien erlaubt es bis zu 6 Monate im Jahr in Indonesien zu sein. In diesem Klimadiagramm siehst du die Durchschnittstemperatur und Niederschlag in Südbali von 2000-2020.
Klimadiagramm für Südbali der Jahre 2000-2020

Bali ist zu jeder Jahreszeit ein faszinierendes Reiseziel, es gibt aber bestimmte Zeiten, die zu den besten Reisezeiten gelten. Die Wahl des richtigen Zeitpunkts für deine Reise kann das Erlebnis auf der Insel noch besonderer machen. Hier sind einige Tipps, wann du am besten nach Bali reisen solltest:

  • Hochsaison (Juni – August): Die Monate Juni bis August gelten als Hochsaison in Bali. Das Wetter ist trocken und angenehm, perfekt für Strandtage und Erkundungstouren. Allerdings sind die Preise für Unterkünfte und Flüge in dieser Zeit in der Regel höher, da viele Touristen die Insel besuchen.
  • Nebensaison (Januar – März & September – November): Wenn du weniger Menschenmassen bevorzugst, bietet die Nebensaison eine gute Alternative, um Bali zu erkunden. Die Monate Januar bis März und September bis November sind ideal, um günstigere Preise für Unterkünfte und Flüge zu finden. Das Wetter kann etwas wechselhaft sein, du kannst aber trotzdem noch viele Aktivitäten genießen.
  • Regenzeit (Dezember – Februar): Die Regenzeit in Bali fällt in die Monate Dezember bis Februar. Obwohl es regelmäßig regnet, sind die Niederschläge normalerweise zwar heftig, aber kurz. Wenn du mit gelegentlichen Regenschauern umgehen kannst, ist dies eine gute Zeit, um Bali zu erkunden. Hier sind deutlich weniger Touristen unterwegs und die Landschaft besonders grün.
  • Trockenzeit (März – November): Die Trockenzeit von März bis November ist ideal für Aktivitäten im Freien, wie Surfen, Tauchen und Sightseeing. Die Temperaturen sind angenehm warm und die Sonne scheint in der Regel. Die Monate Mai bis Oktober gelten als die trockensten Monate mit geringerer Luftfeuchtigkeit.

Es ist wichtig zu beachten, dass das Wetter in Bali nicht immer vorhersehbar ist und von Jahr zu Jahr variieren kann. Dennoch bieten die oben genannten Zeiträume eine gute Orientierung für die beste Reisezeit.

Egal zu welcher Jahreszeit du dich für eine Reise nach Bali entscheidest, wir stehen dir gerne zur Verfügung, um dir bei der Beantragung deines B211A Visums zu helfen und dich bei allen Fragen zu unterstützen!

Warenkorb

No products in the cart.