Checkmark 30.000+ zufriedene Kunden
Checkmark Visumgarantie
Super einfacher Antragsprozess

Arbeitsvisum Verlängerung Indonesien

615,00 

Preis ab 615,00 
  • Kinderleichter Online-Antrag
  • Schnelle Bearbeitung
  • Nahezu immer erreichbar
Du befindest dich derzeit IN INDONESIEN und möchtest dieses Visum beantragen.
Die Expressverlängerung des KITAS dauert ca. 5-7 Arbeitstage.
Die reguläre KITAS Verlängerung dauert ca. 14 Arbeitstage.
+

Wir kümmern uns um deine Verlängerung des Arbeitsvisum für Indonesien.

Bezahle bequem online und wir kümmern uns um die Formulare, Abgabe deines Reisepasses, Bezahlung der Verlängerungsgebühren bei einer indonesischen Bank und Abholung des Passes. Lege diesen Service in den Einkaufswagen und gehe zur Kasse. Im Anschluss an die Bezahlung bekommst du den Link zum Verlängerungsformular sowie den WhatsApp Kontakt unseres Angestellten, der sich um die Bearbeitung deiner Verlängerung kümmert.

Preis/Leistung

Bestes Preis-Leistungsverhältnis ohne zu Verhandeln. Deutschsprachiger Support.

Rückerstattung

Wir haben eine äußerst kundenfreundliche Rückerstattungspolitik.

Erreichbarkeit

Wir sind von früh morgens bis spät abends per WhatsApp, Email und Telefon erreichbar.

Service

Unser Service endet nicht mit der Ausstellung des Visums. Wir sind auch im Anschluss weiterhin für dich da.

Du möchtest das Arbeitsvisum (Arbeits KITAS) verlängern? Dann hast du hier die Möglichkeit die Verlängerungen zu buchen. Das Investorvisum ist bis zu 5 Mal verlängerbar. Somit kannst du bis zu 6 Jahre mit dem Investorvisum in Indonesien bleiben.

Es ist wichtig, den Verlängerungsprozess des KITAS mindestens 1 Monat vor dem Ablaufdatum einzuleiten oder das KITAS-Abschlussverfahren zwei Wochen vorher über das EPO-System (Exit Permit Only) einzuleiten.

Um einen reibungslosen Übergang zu gewährleisten, ist es ratsam, den Verlängerungsprozess ca. 2 Monate vor Ablauf der Frist einzuleiten.

Du kannst das Arbeitsvisum maximal fünfmal verlängern. Jede Verlängerung erlaubt dir ein weiteres Jahr in Indonesien.

Der DPKK Fund ist eine Zahlung, die du an das indonesische Ministerium für Arbeitskräfte leisten musst. Mit der Gebühr wird die Ausbildung der einheimischen Arbeitskräfte unterstützt. Die Gebühr beträgt 100 USD pro Monat.

Leider brauchst du ein neues Arbeitsvisum, wenn du deine Arbeitsstelle wechselst. Dazu beantragen wir für dich das EPO (Exit Permit Only), und dann brauchst du einen neuen KITAS-Antrag für deine neue Arbeitsstelle.

Du kannst nur in einem Beruf arbeiten. Dieser muss auch im Arbeits-KITAS aufgeführt sein.

Inhaber eines Arbeitsvisum sollten allgemein nur in den Positionen arbeiten, die in ihren Arbeitsverträgen angegeben sind. Die Aufnahme anderer Arten von Tätigkeiten erfordert in der Regel zusätzliche Genehmigungen.

Ja, Verlängerungen für ein Arbeitsvisum sind möglich. Bei der Verlängerung können die Dokumente aktualisiert werden.

Ja, Familienmitglieder von Arbeitsvisum-Besitzern können ein Ehepartner-KITAS bzw. Dependent KITAS beantragen.

Nein, das Arbeitsvisum ist nur für Personen gedacht, die bei indonesischen Unternehmen oder Organisationen angestellt sind.

Wenn ein Inhaber eines Arbeitsvisum seinen Job verliert, sollte er die Einwanderungsbehörden informieren und die entsprechenden Verfahren befolgen, um die Einhaltung der Visabestimmungen zu gewährleisten.

Die Änderung des Einwanderungsstatus oder die Beantragung verschiedener Arten von Visa während des Aufenthalts in Indonesien ist möglich, erfordert jedoch die Einhaltung spezifischer Verfahren und die Genehmigung durch die Einwanderungsbehörden.

Warenkorb

No products in the cart.